Werner Schmidhauser

Die ITSM Kompetenz

Hier finden sie einige Aufgabengebiete und Projekte der Firma Schmidhauser

Unicenter CableManagement ist eine Lösung, um Internet über Kabel-TV Netzwerke, die auf DOCSIS Standard basieren, überwachen zu können.

Das Produkt ist eine Adaptierung von CA Unicenter Network and Systems Management und Unicenter Service Metric Analysis, die zum Großteil von Werner Schmidhauser entwickelt wurde und einen Innovationspreis durch CA Software erhielt.

CableManagement erlaubt

· die logische und auch physische Visualisierung eines Kabel-TV Netzwerkes, vom Headend Router bis zum Endgerät , dem Modem. Die Integration mit Google Map stellt die Qualität des Kabelnetzes topologisch dar.

· Die Echtzeit-Überwachung und auch historische Aufzeichnung aller relevanten HF Messwerte samt Errorraten, Netzwerkauslastungen und Verfügbarkeiten

· Die frei konfigurierbare Alarmierung bei kritischen Ereignissen über Email oder SMS

· Die Integration in PINET, der Kabel TV Branchenlösung von Pircher Data, und in  Provisioning 2000, der DOCSIS Provisionierungslösung von HP Österreich sowie auch in vielen anderen 3rd Party Provisionierungssystemen

Unicenter CableManager hat eine hohe Marktabdeckung in Österreich und ist bei über 20 ISPs (LIWEST, Cablecom,…) im Einsatz.

Service Level Management ist laut ITIL für die Standardisierung und Überwachung der IT-Services verantwortlich. Hier werden die Kundenanforderungen in Dienstleistungsprodukte der IT-Organisation umgesetzt, die Services geplant und vertraglich vereinbart. Der Prozeß stellt auch die laufende Überwachung der zugesagten Service Levels und das Service-Reporting sicher. Auch die Absicherungsverträge mit Dienstleistern sowie Operational Level Agreements zur Sicherstellung interner Leistungen unterliegen dem SLM. Dies ist einer der zentralen Service-Management-Prozesse mit weitreichender Bedeutung für die Kundenzufriedenheit und die professionelle Steuerung der IT-Organisation.

Als Produkt verwenden wir Unicenter Service Metric Analysis, worin die laufende Überwachung der zugesagten Service Levels und auch das Service-Reporting sichergestellt wird.

Dieses Produkt findet bei allen oben erwähnten und zahlreichen anderen Kunden Einsatz.

 

Zum Schutz der wertvollen Unternehmensdaten setzen wir CA ARCserve® Backup ein. Damit können Festplatten, Filesystems, Datenbanken, Mailstores,… problemlos gesichert werden.

Die Threat Management Produktfamilie von Computer Associates verhindert bei unseren Kunden das Eindringen von Viren und Spyware ( CA Threat Manager for the Enterprise ), filtert die Spams aus den wichtigen Emails und blockiert unproduktive Webseiten ( CA Secure Content Manager ).

Selbst erfahrene Administratoren stehen beim Management heterogener IT-Umgebungen immer wieder vor neuen Herausforderungen. Hier kann das Netzwerk- und Systemmanagement (NSM) helfen, in dem es jederzeit den Überblick ermöglicht und gezielte Informationen über die Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit und die Erfüllung von SLAs der gesamten IT-Infrastruktur und ihrer Services bereitstellt. Dadurch können Fehler in IT-Infrastrukturen, die aus Netzwerken, Systemen, Applikationen, Datenbanken und darauf aufbauenden Geschäftsprozessen bestehen, sofort identifiziert und behoben werden.

Beim Implementieren eines Netzwerk- und Systemmanagement Systems ist viel Erfahrung sowohl auf Produktebene als auch in der Architektur der Überwachungsumgebung notwendig.

Dieses Know How wurde durch zahlreiche Projekte erworben und bietet die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung, auch bei ihrer Netzwerk- und Systemüberwachung.

Zu den Kunden im NSM Bereich zählen neben großen Betrieben wie Porsche Informatik, gespag (und andere Krankenanstalten), Logis (RACON, Raiffeisen Informatik), auch kleine und mittlere Betriebe ( Haas + Sohn, Stift Admont,…)

 

Cable TV Monitoring: Unicenter CableManagement

Backup und Securitymanagement

Service Level Management

System– und Netzwerkmanagement

Projektliste